Entdecke Portugal - Azoren

Portugal - Azoren | Sao Miguel

Convento de Sao Francisco

Sterne des Hotels
  • © Convento De Sao Francisco

  • © Convento De Sao Francisco

  • © Convento De Sao Francisco

  • © Convento De Sao Francisco

  • © Convento De Sao Francisco

  • © Convento De Sao Francisco

  • © Convento De Sao Francisco

  • © Convento De Sao Francisco

Preis
ab 899,00 €
Flüge, 7 Übernachtungen, Frühstück, Transfers

Interaktive Karte einblenden

Tauchsafari
Hotels mit Tauchbasen
zeige auf der Karte: Hotels
Es wurden leider keine Ergebnisse gefunden.
Wähle deine Taucherlebnisse und wir zeigen dir Locations, an denen du mindestens ein ausgewähltes Taucherlebnis entdecken kannst.
Beluga
D
N
O
S
A
J
J
M
A
M
F
J

Critters & Muck Diving
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Delfine
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Familien-Tauchen

Haie
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Hausriffe
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Höhlentauchen
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Krokodile
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Makro-Tauchen
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Mantas
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Mondfische
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Wale
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Walhaie
J
D
N
O
S
A
J
J
M
A
M
F

Wracktauchen
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D


Weitere Aktivität hinzufügen:

Afrika

Ägypten
Kap Verde
Madagaskar
Mosambik
Seychellen
Südafrika
Sudan
Tansania

Amerika

Bahamas
Belize
Bonaire
Cayman Islands
Costa Rica
Curacao
Ecuador
Grenada
Guadeloupe
Honduras
Kanada
Kuba
Mexiko
Vereinigte Staaten

Asien

Indonesien
Jordanien
Malaysia
Malediven
Oman
Philippinen
Saudi Arabien
Thailand
Timor-Leste

Australien/Ozeanien

Australien
Fiji
Franz. Polynesien
Palau
Papua Neuguinea
Salomonen
Tonga
Truk
Yap

Europa

Griechenland
Italien
Malta
Portugal
Portugal - Azoren
Spanien

Kaltwassertauchen

Arktis & Antarktis
Grönland
Russland
Wähle deinen Monat und wir zeigen dir passende Taucherlebnisse an.

Das Hotel im Überblick

(C) Convento De Sao Francisco
(C) Convento De Sao Francisco

Edel und stilecht im ehemaligen Kloster

Einzigartig, hübsch und gut erhalten sind die drei Attribute, mit denen das Convento de Sao Francisco beschrieben werden kann. Das ehemalige Kloster aus dem 16. Jahrhundert wurde restauriert und bietet heute eine außergewöhnliche Unterkunftsmöglichkeit auf der Azoren Insel Sao Miguel. Ein Innenhof mit Kreuzgang, ein Brunnen im Garten, verwinkelte Korridore, gewölbte Decken und antiquarische Möbel in jedem Winkel sind unverwechselbare Markenzeichen des komfortablen Hotels. Das Convento de Sao Francisco liegt im beschaulichen Örtchen Vila Franca do Campo, ca. 30 Minuten vom Flughafen in Ponta Delgada entfernt. Zum gemütlichen Hafen und der Marina sind es nur wenige Minuten. Dies ist ein ideales Plätzchen, um Ausschau nach Walen zu halten.

In der ehemaligen Küche des Franziskanerklosters wird an einer langen Tafel das Frühstück serviert. Neben Brot, Käse, Wurst, Marmelade und Eiern verwöhnen frisch geerntete Ananas und Orangen aus eigener Anpflanzung den Gaumen. Gut gestärkt und voller Tatendrang kann der Tag beginnen. An warmen Tagen lädt der Pool im gepflegten Garten zum Erfrischen ein. Ziehe Dir Deine sich Liege an ein sonniges Plätzchen und genieße die Ruhe. Wann immer Du möchtest, lädt die Bar in der Lobby auf ein Getränk ein. Die Bar ist keine herkömmliche Bar, denn hier herrscht Selbstbedienung. Auf einer antiken Kommode ist eine Auswahl an Spirituosen zu finden. Die Anzahl an Drinks wird eigenständig notiert und am Abreisetag abgerechnet.

Die Zimmerkategorien

(C) Convento De Sao Francisco
Doppelzimmer

In dem Convento de Sao Francisco sind zehn Zimmer untergebracht, die alle individuell eingerichtet sind. Mit Blattgold besetztes Holz, vergoldete Betten mit aufwendigen Mustern, prachtvolle Bettüberwürfe und imposante Gemälde verleihen jedem Zimmer seinen eignen Charme. Edler Parkettfußboden und ein Kamin mit Feuerholz in jedem Zimmer sorgt für ein stimmiges Gesamtbild. Jedes Zimmer verfügt über ein eigenes Bad, das aus vulkanischem Stein von der Insel besteht. Wer sich gerne von Neuigkeiten aus der Welt berieseln lassen möchte, findet in der Lobby einen Fernseher. Die Zimmer hingegen bieten tolle Blicke über die grünen Hügel Sao Miguels und den endlosen Atlantischen Ozean.

Auf einen Blick

Entfernung Flughafen
Ca. 30 Minuten vom Flughafen Sao Miguel entfernt

Unterkunft
10 Zimmer

Gastronomie
Frühstück, Bar

Pool
Süßwasserpool

Strand
Mehrere Strände rund um die Insel (u.a. wenige Gehminuten vom Hotel entfernt)

Tauchbasis
Tauchen mit der Basis Azores Sub ca. 10 Minuten zu Fuß entfernt

Sport und Spass
Mountainbiking

Ausfluege
Wandern, Whale Watching (saisonbedingt)

Wifi
WiFi in den öffentlichen Bereichen kostenlos

Kreditkarten
Kreditkarten werden nicht akzeptiert

Wir sagen: Sicher ist sicher! Reiserücktrittsversicherung mit

(C) Azores Sub
(C) Azores Sub
(C) Azores Sub

Tauchen auf den Azoren mit Azores Sub

Die Tauchbasis Azores Sub wurde 2007 gegründet und hat sich in der kleinen Stadt namens Vila Franca do Campo, 19 km westlich von Ponta Delgada, am Hafen niedergelassen. Mehr als 20 verschiedene Tauchspots liegen im Süden Sao Miguels und sind mit den gut ausgerüsteten Booten der Basis in nur wenigen Minuten erreicht. Die „Azores Sub I“ ist 8,50 Meter lang und mit einem 300 PS Motor ausgestattet. Aufgrund ihrer üppigen Motorisierung und Größe ist es möglich auch längere Trips, z.B. nach Santa Maria und zu bekannten Spots wie Formigas und Dollabart zu unternehmen. Neben dem respektvollen Tauchen steht natürlich auch die Sicherheit der Taucher an oberster Stelle.

Die Tauchgänge werden stets von professionellen und erfahrenen PADI zertifizierten Tauchguides begleitet. Sie sorgen zum einen für ein beruhigendes Gefühl unter Wasser und zum anderen ist es sehr vorteilhaft Guides an seiner Seite zu haben, welche die Umgebung wie ihre eigene Westentasche kennen. Zudem haben sie Kameras mit dabei, die für tolle Unterwasseraufnahmen sorgen. Nach unvergesslichen Augenblicken sorgt eine heiße Dusche in der Tauchbasis für einen runden Abschluss des Tauchvergnügens. Auch gibt es Möglichkeiten das kostbare Equipment abzuwaschen. Für die Damen unter den Tauchern ist ein eigener Bereich eingerichtet worden.

Auch Tauchanfänger sind bei Azores Sub gut aufgehoben. Im modern eingerichteten Klassenraum, in dem bis zu 18 Personen Platz finden, werden sie zunächst mit den theoretischen Grundlagen vertraut gemacht, bevor einige Übungstauchgänge im Pool durchgeführt werden und es schließlich ins Meer geht.

Highlights des Tauchgebietes

(C) Azores Sub
(C) Azores Sub
(C) Azores Sub

Best of Azores Sub

Ponta da Cozinha - Maritime Natural Reserve of Ilhéu de Vila Franca: Getaucht wird in einer maximalen Tiefe von 18 Metern. Der Grund und die Umgebung sind von vulkanischen Gesteinsbrocken geprägt. Zu sehen sind hier hauptsächlich Goldmundbarrakudas, Große Geißbrasse, Oktopusse, Papageienfische, Drückerfische und Vieles mehr.

Baixa das Cracas - Maritime Natural Reserve of Ilhéu de Vila Franca: In einer Tiefe von 22 Metern eröffnet sich ein toller Unterwasserspielplatz. Der Unterschied zum Ponta da Cozinha besteht darin, dass hier durch Höhlen und Spalten getaucht werden kann; ein wahrer Unterwasserspielplatz, der durch Bewohner wie Papageienfische bereichert wird.

Tufo: Dieser Spot wird von vulkanischen Felsen umgeben, die in einer Tiefe von 16 Metern auf sandigem Boden liegen. Große Geißbrasse, Sägebarsche, Muränen, Meeraale und weitere exotische Meeresbewohner bevölkern Tufo.

Galera: Ein Tauchspot für erfahrene Taucher, an dem bis zu 40 Meter in die Tiefe getaucht werden kann. In einer Tiefe von 14 bis 18 Meter ist ein Meer von sich aneinanderreihende Bögen und Höhlen zu finden. Taucht man etwas weiter hinab, erstreckt sich vor einem eine gewaltige Wand aus Lavastein, die mit Algen und Korallen bewachsen ist. Braune Zackenbarsche, Gelbschwanzmakrelen und Guelly Jacks huschen durch Unterwassergänge.

Wrack „MV Dori“: Auch Wracktauchgänge stehen auf dem Programm: die MV Dori liegt in 20 Metern Tiefe auf dem sandigen Grund und wird mittlerweile von Muränen, Goldmundbarrakudas, Atlantischen Drückerfischen und vielen weiteren Meeresbewohnern besiedelt.

Steckbrief

Hausriff
Kein Hausrifftauchen

Flaschen und Ventile
12 und 15 Liter Aluminium Flaschen, DIN & INT

Nitrox
Nitrox gegen Gebühr

Rebreather
Leihausrüstung in gängigen Größen

Boote
3 Schlauchboote (2 X 6.70 m & 1 x 8.5 m)

Sicherheit
Sauerstoff, Erste-Hilfe-Koffer, Dekokammer auf Sao Miguel

Ausbildung
PADI und SSI bis zum Divemaster, Spezialitäten

Sprachen
Englisch, Spanisch, Portugiesisch

 

Empfohlene Taucherfahrung

Für erfahrene Taucher mit mindestens 50 geloggten TG geeignet

Wir empfehlen den Abschluss einer Tauchversicherung