Buceo Anilao Beach & Dive Resort | Beluga Reisen

Aktuelle weltweite Messespecials von der BOOT 2024 für euch! - hier gehts zu den Sonderpreisen!

Buceo Anilao Beach & Dive Resort (4 Sterne)

Klimatabelle für Luzon

Luft- & Wassertemperatur in °C

Niederschlag in mm

Deine Unterkunft auf Luzon

Entspannen und Tauchen im Makro Paradies

Das Buceo Anilao Beach & Dive Resort ist der ideale Ort, um den exzellenten Service und die berühmte Gastfreundschaft der Filipinos zu erleben. Lokales und europäisches Management, moderne Einrichtungen unter Beibehaltung des tropischen und entspannten Stils des Landes. Das Hotel liegt auf einem 5.000 m² großen Küstengrundstück, umgeben von einem Riff voller Meereslebewesen, und wurde entworfen, um den Geschmack aller Taucher zu befriedigen, insbesondere Unterwasserfotografen mit höchsten Erwartungen.

Die Hauptattraktion des Buceo Anilao Beach & Dive Resorts sind die unvergleichlichen Taucherlebnisse. Die Korallenriffe in der Nähe bieten eine immense Vielfalt mariner Lebensformen – von lebhaften Korallen und bunt schillernden Fischen bis hin zu faszinierenden Nacktschnecken und anmutigen Seepferdchen. Taucher haben hier die Chance, in diese bunte Welt einzutauchen und die Schönheit der Unterwasserflora und -fauna zu erleben.

Die Sunset Bar ist ein Treffpunkt, um dein Lieblingsgetränk zu genießen, während Du mit deinem Partner oder Freunden sprichst, oder einfach den spektakulären Meerblick von der Terrasse aus auf Dich wirken lässt. Eine angenehme Atmosphäre, die besten Cocktails, Spirituosen und Getränke, zubereitet auf exquisite und originelle Weise von dem resorteigenen Barmann, gekrönt von Musik und dem Rauschen des Meeres. Kostenlosen Zugang zu WLAN hast Du jederzeit.

Es gibt ein Frühstücksbuffet mit einer guten Auswahl an warmen und kalten Speisen. Früchte, Toastbrot sowie eine “Eierstation” runden das Buffet ab. Natuerlich dürfen auch Tee, Kaffee und frische Säfte nicht fehlen.
Für Mittag und Abendessen bietet das Resort, gerade für Gruppen ideal, ein reichhaltiges Buffet an. Es gibt aber auch ein A la Carte Menu mit einer guten Auswahl aus einheimischen und internationalen Speisen.

​Die Krönung des Buceo Anilao ist das SPA – ein Paradies der Entspannung mit unglaublichem Panoramablick. Bei den täglichen therapeutischen Massagen soll Dir alles dabei helfen, Dich vom Alltag  zu lösen. Das SPA verfügt über 2 Behandlungsräume mit insgesamt vier Massagebetten für Paare oder Einzelbehandlungen, ein Ankleidezimmer, ein Badezimmer und einen Ruhebereich im Freien.

Auch mit kleinen Kindern kannst Du Deinen Urlaub im Buceo Anilao genießen. Wenn Du möchtest, bietet das Resort einen Babysitter-Service an, der sich um Deine Kinder kümmert, während Du das wunderbare Tauchen genießen kannst. Etwas ältere Kinder können beim Schnorcheln sogar viele bunte Fische entdecken.

 

tauchen luzon philippinen tauchreise tauchsafari tauchkreuzfahrt beluga reisen tauchreiseveranstalter buceo anilao, Buceo Anilao Beach & Dive Resort
tauchen luzon philippinen tauchreise tauchsafari tauchkreuzfahrt beluga reisen tauchreiseveranstalter buceo anilao, Buceo Anilao Beach & Dive Resort
tauchen luzon philippinen tauchreise tauchsafari tauchkreuzfahrt beluga reisen tauchreiseveranstalter buceo anilao, Buceo Anilao Beach & Dive Resort
tauchen luzon philippinen tauchreise tauchsafari tauchkreuzfahrt beluga reisen tauchreiseveranstalter buceo anilao, Buceo Anilao Beach & Dive Resort

Die Zimmerkategorien

Das Buceo Anilao Beach & Dive Resort verfügt über 23 Unterkünfte in verschiedenen Kategorien. 

In der Nähe des Pools befinden sich drei Standard Zimmer. Sie sind 15 m² groß und verfügen über ein Doppelbett, sowie eine Klimaanlage und einen Ventilator. Wie in allen anderen Unterkunftskategorien ist das Frühstücksbuffet inbegriffen.

Außerdem verfügt das Resort über zehn Superior Zimmer. Auf 25 m² findest Du alle Annehmlichkeiten der Standard Zimmer mit zusätzlichem Meerblick, einer Terasse, einer Minibar, einem Wasserkocher, einem Safe und einem extra Einzelbett.

Mit 45 m² sind die Exclusive Deluxe Cabanas die größte Unterkunftskategorie. Auch von ihnen gibt es zehn Stück, alle mit einem Blick aufs Meer. Neben der Austattung der Superior Zimmer, findet sich hier auch noch ein zusätzliches Doppelbett.

tauchen luzon philippinen tauchreise tauchsafari tauchkreuzfahrt beluga reisen tauchreiseveranstalter buceo anilao, Buceo Anilao Beach & Dive Resort
Standard Zimmer
tauchen luzon philippinen tauchreise tauchsafari tauchkreuzfahrt beluga reisen tauchreiseveranstalter buceo anilao, Buceo Anilao Beach & Dive Resort
Superior Zimmer
tauchen luzon philippinen tauchreise tauchsafari tauchkreuzfahrt beluga reisen tauchreiseveranstalter buceo anilao, Buceo Anilao Beach & Dive Resort
Deluxe Cabana

Steckbrief

  • Icon: hotel entfernung flughafen
    Ca. 2 Stunden 30 Minuten Transferzeit ab Flughafen Manila
  • Icon: hotel unterkunft
    23 Zimmer in verschiedenen Kategorien
  • Icon: hotel gastronomie
    Restaurant, Sunset Bar
  • Icon: hotel swimmingpool
    Infinity Pool, Tauchtrainingspool
  • Icon: hotel wellness
    Spa mit Panoramablick
  • Icon: hotel tauchbasis
    Tauchen mit dem Buceo Anilao Dive Center auf dem Hotelgelände
  • Icon: hotel sport spass
    Schnorcheln, Yoga
  • Icon: hotel kinder
    Baby Sitting, Kinderbetreuung
  • Icon: hotel ausfluege
    Landausflüge
  • Icon: hotel internet
    WLAN
  • Icon: hotel kreditkarten
    Visa, Mastercard, American Express

Tauchen auf Luzon mit dem Buceo Anilao Dive Center

Die Tauchbasis im Überblick

Das PADI Tauchcenter des Buceo Anilao befindet sich direkt auf dem Resortgelände.

Es gibt einen 3 m Trainingspool, ein Hausriff, sowie eigene traditionelle, phillipinische Bangkas um die entfernteren Tauchplätze zu erreichen. Mit den Booten wird in kleinen Gruppen mit maximal 6 Tauchern getaucht. Es stehen 12 Liter Flaschen mit INT / DIN Anschlüssen zur Verfügung und auch 15 Liter Flaschen können auf Anfrage geliehen werden.

Trips nach Verde Island oder Puerto Galera werden ebenfalls angeboten. Sprich hierzu gerne jederzeit einen der Guides im Tauchcenter an.

Bei einer im Muck-Diving Paradies gelegenen Tauchbasis darf natürlich auch ein gut ausgestatteter Kameraraum nicht fehlen. An über 18 einzelnen Arbeistationen findest du als Unterwasserfotograf alles was das Herz begehrt. Bei den verfilzten Schreibtischen gibt es Steckdosen, Schließfächer, Lichter und Luftpistolen.

Mit dem Buceo Anilao Dive Center kannst du zu ca. 50 verschiedenen Makro & Muck- Tauchplätzen gebracht werden. Besonders die Nachttauchgänge sind hier sehr spektakulär! 

Die Artenvielfalt umfasst mehr als 600 verschiedene Arten von Nacktschnecken, Seepferdchen, Anthias, Grundeln, Froschfischen, seltenen Garnelen und Krabben..

5 Arten von Tintenfischen einschließlich Blauring – Oktopus. Flambouyant, Jackfische, Schildkröten, Drückerfische, Kardinäle, Füsiliere, Damsel, Riesenmuscheln, Clownfische, Zackenbarsche, Mandarinenfische, Muränen einschließlich Blue Ribbon Aal.

Barrakudas, Idols, Papageienfische, Fledermausfische, Schlangen, Drachenköpfe, Steinfische, Feuerfische, Rhinopias, Geisterpfeifenfische, Leaf Fische, Tintenfische, Kugelfische, Crinoide, Süßlippen und vieles mehr.

 

 

tauchen luzon philippinen tauchreise tauchsafari tauchkreuzfahrt beluga reisen tauchreiseveranstalter buceo anilao, Buceo Anilao
tauchen luzon philippinen tauchreise tauchsafari tauchkreuzfahrt beluga reisen tauchreiseveranstalter buceo anilao, Buceo Anilao
tauchen luzon philippinen tauchreise tauchsafari tauchkreuzfahrt beluga reisen tauchreiseveranstalter buceo anilao, Buceo Anilao
tauchen luzon philippinen tauchreise tauchsafari tauchkreuzfahrt beluga reisen tauchreiseveranstalter buceo anilao, Buceo Anilao

Best of Buceo Anilao Dive Center

Twin Rocks: Hier findest du eine große Stachelmakrelenschule, dreifarbige Bänderaale, schwarz-weiße kleine Froschfische, gelegentlich auch gelbe, ein Paar sich paarende Teufelsfische, hunderte von Nacktschnecken, einige Gobbies, Anteas, viele Clown- und Anemonenfische mit verschiedenfarbigen Anemonen und viele, viele Fische, von großen Fledermausfischen und Doktorfischen bis hin zu Schwärmen von Gelbschwanzbarrakudas und blaugefärbten Schnappern, Kaninchenfischen und vielen mehr. Das Gute daran ist, dass man all diese Fische in einer Wassertiefe von nicht mehr als 15 m findet. Die Sichtweite variiert zwischen 10 und 20 Metern. Unter Wasser wirst du einen gekenterten Kahn und zwei große Felsen sehen, die weniger als einen Meter voneinander entfernt sind und dem Tauchplatz den Namen geben.

Sombrero Island: 8 bis 25 Meter tief, Sichtweiten von 10 bis 25 Metern, leichte bis mittlere Strömung aus allen Richtungen, gelegentlich auch keine Strömung. Sombrero Island ist nach der Form der Insel (Hut) benannt. Dies ist einer der besten Tauchplätze für Anfänger, Unterwasserfotografen und generell für alle Taucher.  Hier gibt es Tausende von verschiedenen Arten von Lebewesen, viele Nacktschnecken, die man manchmal bei der Paarung beobachten kann, viele kleine Höhlen an der Steilwand, die von Tausenden von Rotzahn-Drückerfischen, einigen Zackenbarschen, schwarzen Rotfeuerfischen und vielen Anteas bewohnt werden die das Wasser gelegentlich rot färben, und in der Mitte des Wassers an der Steilwand sieht man Schwärme von Regenbogenläufern, Surgeonfischen, roten Füsilieren und einigen riesigen Kugelfischen. Sombrero hat einen weiten flachen Bereich an der Westseite und der Grund besteht aus hunderten von großen Felsbrocken, die von vielen Arten von Meereslebewesen bedeckt sind. Man nennt diesen Ort auch den Korallengarten von Anilao.

Darilaut: Darilaut ist der Nistplatz des berühmten Mandarinfisches und der Krabbenaugengrundel, die viele Unterwasserfotografen aus vielen verschiedenen Orten hierher bringen, um diese winzigen, aber schönen Kreaturen zu fotografieren. In Darilaut gibt es ein kleines Wrack zu betauchen, denn hier wurde in den 70er Jahren ein großes schwimmendes Kasino geparkt, das aber irgendwie gesunken ist und von dem man den Rumpf und einige wertvolle Teile geborgen hat.  Der Tauchplatz hat einen großen flachen Bereich am Ufer von ca. 3 bis 6 Metern und fällt dann plötzlich auf einen sandigen Grund von 24 bis 27 Metern Tiefe ab. In diesem Bereich gibt es eine Schule von Fledermausfischen, einige Schnapper und Zackenbarsche, Juwelenfische und Nacktschnecken. Im flachen Bereich gibt es herrliche Formationen von verzweigten Korallen, in denen man Mandarinfische, Krabbengrundeln, Blattfische, Froschfische und junge Fledermausfische finden kann.

tauchen luzon philippinen tauchreise tauchsafari tauchkreuzfahrt beluga reisen tauchreiseveranstalter buceo anilao, Buceo Anilao
tauchen luzon philippinen tauchreise tauchsafari tauchkreuzfahrt beluga reisen tauchreiseveranstalter buceo anilao, Buceo Anilao
tauchen luzon philippinen tauchreise tauchsafari tauchkreuzfahrt beluga reisen tauchreiseveranstalter buceo anilao, Buceo Anilao

Steckbrief

  • Hausriff vorhanden
  • Leihausrüstung in allen gängigen Größen
  • 12 Liter Aluflaschen (15 Liter auf Anfrage)
  • DIN & INT
  • Nitrox gegen Gebühr
  • Englisch, Deutsch,
  • Bangkas
  • PADI Kurse bis zum Divemaster & Spezialitäten
  • Erste-Hilfe-Koffer, Sauerstoff

Preise

Die aufgeführten Preise der Reisepakete sind als Richtpreise zu verstehen und dienen im Hinblick auf das zur Verfügung stehende Reisebudget als Orientierungshilfe. Reisezeitraum, unterschiedliche Zimmer- oder Kabinenkategorien sowie die Transferkosten können bisweilen einen nicht unerheblichen Einfluss auf den Endpreis haben. Dieser könnte sowohl niedriger als auch teurer wie der dargestellte Richtpreis sein.

Gerne erstellen wir Dir ein individuelles Angebot.

Angebot anfragen

Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Anfrageformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Deiner Anfrage gelöscht. Hinweis: Du kannst Deine Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten findest Du in unserer Datenschutzerklärung

*Pflichtfelder

Vielen Dank für Deine Buchung.

Eine Zusammenfassung Deiner unverbindlichen Buchungsanfrage haben wir an die von Dir angegebene E-Mail-Adresse geschickt. Solltest Du keine E-Mail vorfinden (gegebenenfalls auch den Spam-Ordner kontrollieren), so kontaktiere uns bitte direkt unter: [email protected].

Stand der Informationen: 18.01.2024