Entdecke Ägypten

Afrika | Ägypten

MY Blue Planet I

Sterne des Hotels
  • © Blue Planet Liveaboards

  • © Blue Planet Liveaboards

  • © Blue Planet Liveaboards

  • © Blue Planet Liveaboards

  • © Blue Planet Liveaboards

  • © Blue Planet Liveaboards

  • © Blue Planet Liveaboards

  • © Blue Planet Liveaboards

Preis
ab 719,00 €
7 Übernachtungen an Bord, Vollpension, 3-4 Tauchgänge am Tag, Transfers

Interaktive Karte einblenden

Tauchsafari
Hotels mit Tauchbasen
zeige auf der Karte: Hotels
Es wurden leider keine Ergebnisse gefunden.
Wähle deine Taucherlebnisse und wir zeigen dir Locations, an denen du mindestens ein ausgewähltes Taucherlebnis entdecken kannst.
Beluga
D
N
O
S
A
J
J
M
A
M
F
J

Critters & Muck Diving
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Delfine
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Familien-Tauchen

Haie
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Hausriffe
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Höhlentauchen
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Krokodile
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Makro-Tauchen
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Mantas
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Mondfische
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Wale
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Walhaie
J
D
N
O
S
A
J
J
M
A
M
F

Wracktauchen
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D


Weitere Aktivität hinzufügen:

Afrika

Ägypten
Kap Verde
Kenia
Madagaskar
Mosambik
Seychellen
Südafrika
Sudan
Tansania

Amerika

Bahamas
Belize
Bonaire
Cayman Islands
Cayman Islands
Costa Rica
Curacao
Ecuador
Grenada
Guadeloupe
Honduras
Kanada
Kolumbien
Kuba
Leeward Islands
Mexiko
Vereinigte Staaten

Asien

Indonesien
Jordanien
Malaysia
Malediven
Oman
Philippinen
Saudi Arabien
Thailand
Timor-Leste

Australien/Ozeanien

Australien
Fiji
Franz. Polynesien
Palau
Papua Neuguinea
Salomonen
Tonga
Truk
Yap

Europa

Griechenland
Italien
Malta
Österreich
Portugal
Portugal - Azoren
Spanien

Kaltwassertauchen

Arktis & Antarktis
Grönland
Russland
Wähle deinen Monat und wir zeigen dir passende Taucherlebnisse an.

Das Tauchsafari Schiff

(C) Blue Planet Liveaboards

Mit ihren 27 Metern Länge ist die MY Blue Planet I das kleinste Safarischiff der Blue Planet Flotte und ist daher auch für Gruppen bis zu 15 Personen -auch als Vollcharter- bestens geeignet. Das Schiff der gehobenen Mittelklasse wurde 2013 gründlich überholt und besticht mit einem sehr guten Preis- Leistungsverhältnis. Aufgrund seiner überschaubaren Ausmaße ist es auch recht schnell auf dem Wasser unterwegs. Die klimatisierte Lounge mit moderner Unterhaltungselektronik und der Essbereich sind voneinander getrennt und befinden sich auf dem Mitteldeck. Die Verpflegung besteht aus Vollpension mit arabischen und internationalen Gerichten, die in Buffetform serviert werden. Wasser, Tee, Kaffee und Softdrinks sind inklusive, während lokales Bier sowie lokaler Wein an Bord erworben werden können. Reichlich Platz zum Entspannen wird auf dem schattigen Sonnendeck geboten. Es ist mit gepolsterten Sitzgelegenheiten und Tischen ausgestattet. Hoch oben, über dem Sonnendeck, hat man einen uneingeschränkten Rundumblick und kann auf bequemen Matten Sonne tanken.

Die Kabinen

(C) Blue Planet Liveaboards

Die MY Blue Planet I verfügt über insgesamt sechs Unterdeck Twin Kabinen sowie zwei Oberdeck Kabinen. Alle Kabinen haben eine individuell regulierbare Klimaanlage und verfügen über ein eigenes Bad mit Dusche/WC. Ausreichend Stauraum ist vorhanden und Handtücher stehen zur Verfügung (in den kalten Monaten auch Bademäntel).

Der Tauchbetrieb

(C) Blue Planet Liveaboards

Getaucht wird auf der MY Blue Planet I in der Regel direkt vom Tauchdeck aus, jedoch verfügt das Schiff auch über zwei 6 m Schlauchboote, mit denen die Taucher nach Strömungstauchgängen zurück an Bord gebracht werden. Je nach Belegung des Safarischiffes werden die Taucher von einem oder zwei mehrsprachigen, professionellen und erfahrenen Tauchguides begleitet. Täglich werden 3 - 4 begleitete Tauchgänge durchgeführt, darunter auch Nachttauchgänge. Neben dem Tauchen werden auch Tauchkurse angeboten und Ausrüstungsverleih ist ebenfalls möglich. Rebreather Tauchern wird auf der MY Blue Planet I auf Anfrage die Versorgung mit Atemkalk geboten und es stehen ausreichend Lademöglichkeiten für Kameras zur Verfügung. Das Schiff wird überwiegend auf Nord- und Brothers Routen eingesetzt und startet in Hurghada.

Touren & Highlights

(C) Kostas Thoctarides
(C) Kostas Thoctarides

Nordsafaris. Der Norden des Roten Meeres ist bekannt für das Tauchen an Weltklasse Wracks und tollen Riffen. Zu den bekanntesten Wracks gehören das britische Dampfschiff Dunraven, die Carnatic, der griechische Frachter Giannis D, das britische Dampfschiff Rosalie Moller und der Schiffsfriedhof Shaab Abu Nuhas, wo sieben Wracks aus verschiedenen Epochen liegen. Zu den schönsten Riffen gehören beispielsweise der Bluff Point, der Eingang zum Sueskanal und Shaab Umm Usk mit vielen spielfreudigen Delfinen.

Ras Mohammed Nationalpark. Ras Mohammed ist der südlichste Punkt der Sinai-Halbinsel. An dieser Stelle, wo der Golf von Aqaba und der Golf von Suez aufeinandertreffen und das Meer abrupt auf Tiefen von über 1.000 Meter abfällt, entwickelte sich eine einzigartige Meeresflora- und Fauna. Starke Strömungen machen das Tauchen anspruchsvoll, doch sind es gerade diese Strömungen, die für eine Versorgung der Riffe mit Nährstoffen sorgen und der Grund für die erstaunliche Artenvielfalt und Fischmenge bei Ras Mohammed ist.

Über 100 km von der Küste entfernt liegen die Brother Islands. Hier erfreuen knallbunt bewachsene Riffe und viel Großfisch die Taucher. Thunfische, Jacks, Schnapper, Hammerhaie, Silberspitzenhaie, Seidenhaie, Weißspitzenhochsee Haie und Mantas sind zu sehen. Auch Wrackfreunde kommen an den Brothers auf ihre Kosten: die Aida II, ein ägyptisches Versorgungsschiff und die Numida, ein Frachtschiff, liegen auf dem Grund und werden von Napoleons und Grauen Riffhaien bewohnt. Brother Islands Touren gehören zu den anspruchsvollsten im Roten Meer.

Turnplan

Ausstattung

Lnge des Boots
27 x 6,50 Meter

Geschwindigkeit des Bootes
12 Knoten

Motor des Boots
2 x 600 HP MTU, Entsalzungsanlage 2 X 3.680 Liter/Tag

Anzahl Kabinen
8 Doppelkabinen mit 15 Betten

Dusche/WC
In jeder Kabine

Handtcher
Handtücher und Bademantel (in den Wintermonaten)

Unterhaltung
CD, DVD, TV

Aufenthaltsraum
Aufenthaltsraum, Essbereich

Klimaanlage
Klimatisierter Salon, klimatisierte Kabinen

Besonderheiten
Rebreather Support auf Anfrage, gratis WiFi, Kreditkarten werden an Bord nicht akzeptiert

Kompressoren
2 Kompressoren, Nitrox Partialdruckanlage

Nitrox
Nitrox gegen Gebühr

Rettungsboote
2 Rettungsinseln für je 20 Personen, Schwimmwesten

Sauerstoff
Sauerstoff an Bord, Erste Hilfe Koffer

Routen

Nordtouren mit Wracks - Tiran - Brother Islands

Empfohlene Taucherfahrung