Entdecke Tauchreisen nach Kenia
(C) Hjalmar Gislason on Flickr https://www.flickr.com/photos/hjallig/2339412216/   license CC BY 2.0 https://creativecommons.org/licenses/by/2.0/legalcode

Schätzungen gehen davon aus, dass es heute nur noch knapp 1.000 Berggorillas auf der Welt gibt. Sie leben in Ruanda, Uganda und im Kongo. In Ruanda sind die Tiere durch den Film „Gorillas im Nebel“, der das Leben der US-Forscherin Diane Fossey mit den Gorillas zeigt, bekannt geworden. Die Gorillas leben an den Hängen der Virunga Vulkane im Norden des Landes, auf einer Höhe zwischen 2.500 und 4.000 Metern. Die Berggorillas in Ruanda unterliegen strengen Schutzmaßnahmen. Sieben Gruppen dieser außergewöhnlichen Tiere sind erfasst. Die täglichen Genehmigungen, um diese Gruppen mit Rangers aufzuspüren sind begrenzt und es kann irgendwo zwischen einer halben Stunde und einen vollen Tag dauern, bis man ihnen in ihrer natürlichen Umgebung begegnet. Deshalb sollte man über eine gute körperliche Kondition verfügen. Die an Menschen gewöhnten wilden Gorillagruppen lassen sich in der Regel durch die Besucher in ihrer Interaktion nicht stören. Die Gruppe verteilt sich auf einer relativ kleinen Fläche.

Wir bieten unsere Gorilla Tracking Tour ab der Hauptstadt Kigali an. Da es täglich Flugverbindungen zwischen Kenia und Ruanda gibt, können die Touren sehr gut Deinen Kenia Urlaub ergänzen. Wir beraten Dich gerne.

(C) Nina R on Flickr https://www.flickr.com/photos/150102727@N06/46317064551/   license CC BY 2.0 https://creativecommons.org/licenses/by/2.0/legalcode
Nina R on Flickr https://www.flickr.com/photos/150102727@N06/32445094218/  license CC BY 2.0 https://creativecommons.org/licenses/by/2.0/legalcode

4 Tage / 3 Nächte Gorilla Tracking & Goldmeerkatze Safari

Tag 1: Abholung am Flughafen Kigali am Morgen. Stadtrundfahrt und Besuch des Kohlenmarkts sowie der Völkermordgedenkstätte. Weiterfahrt nach Musanze in der Nähe des Volcanoes National Park zum Abendessen und Übernachtung in der Le Bamboo Gorilla Lodge / Da Vinci Lodge (Mittelklasse) oder in der Five Volcanoes Boutique Lodge / Mount Gorilla View Lodge (Luxus).

Tag 2: Am Morgen geht es zunächst zur Gorilla-Trekking-Besprechung am Hauptsitz des Parks. Danach geht es in den Park, um nach den scheuen Berggorillas zu suchen. Nach der Aufspürung hast Du eine Stunde Zeit die Tiere zu beobachten. Mittagessen entweder als Picknick oder in der Lodge. Wenn es die Zeit erlaubt, begibst Du Dich nachmittags auf eine Fußsafari. Abendessen und Übernachtung.

Tag 3: Nach der Besichtigung der Parkzentrale beginnt das Goldmeerkatze Trekking mit einem Lunchpaket. Abendessen und Übernachtung.

Tag 4: Nach dem Frühstück, Rückfahrt nach Kigali mit Mittagessen.  Transfer zum Flughafen (sollte vor dem Abflug noch Zeit sein, Besuch der lokalen Märkte um Souvenirs zu kaufen).

Leistungen & Richtpreis: Alle privaten Transfers in einem Allradfahrzeug, Gorilla & Goldmeerkatzen Tracking laut Reiseverlauf, englischsprachiger Parkranger, Übernachtungen laut Reiseverlauf in der gewünschten Kategorie, Vollpension, Parkgebühren & Genehmigungen (1 X Gorillas, 1 X Goldmeerkatzen).

Mit 2 Teilnehmern: ab € 3.649,- pro Person.

Mit 4 Teilnehmern: ab € 3.349,- pro Person.