Entdecke Ecuador

Amerika | Ecuador

M/Y Nortada

Sterne des Hotels
  • © Tip Top Travel

  • © Tip Top Travel

  • © Tip Top Travel

  • © Tip Top Travel

  • © Tip Top Travel

  • © Tip Top Travel

  • © CR-PHOTO.de / Gerald Nowak

  • © Tip Top Travel

Preis
ab 3.899,00 €
7 Übernachtungen, Vollpension, 3-4 Tauchgänge am Tag, Landausflüge

Interaktive Karte einblenden

Tauchsafari
Hotels mit Tauchbasen
zeige auf der Karte: Hotels
Es wurden leider keine Ergebnisse gefunden.
Wähle deine Taucherlebnisse und wir zeigen dir Locations, an denen du mindestens ein ausgewähltes Taucherlebnis entdecken kannst.
Beluga
D
N
O
S
A
J
J
M
A
M
F
J

Critters & Muck Diving
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Delfine
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Familien-Tauchen

Haie
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Hausriffe
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Höhlentauchen
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Krokodile
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Makro-Tauchen
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Mantas
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Mondfische
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Wale
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Walhaie
J
D
N
O
S
A
J
J
M
A
M
F

Wracktauchen
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D


Weitere Aktivität hinzufügen:

Afrika

Ägypten
Kap Verde
Madagaskar
Mosambik
Seychellen
Südafrika
Sudan
Tansania

Amerika

Bahamas
Belize
Bonaire
Cayman Islands
Costa Rica
Curacao
Ecuador
Grenada
Guadeloupe
Honduras
Kanada
Kuba
Leeward Islands
Mexiko
Vereinigte Staaten

Asien

Indonesien
Jordanien
Malaysia
Malediven
Oman
Philippinen
Saudi Arabien
Thailand
Timor-Leste

Australien/Ozeanien

Australien
Fiji
Franz. Polynesien
Palau
Papua Neuguinea
Salomonen
Tonga
Truk
Yap

Europa

Griechenland
Italien
Malta
Portugal
Portugal - Azoren
Spanien

Kaltwassertauchen

Arktis & Antarktis
Grönland
Russland
Wähle deinen Monat und wir zeigen dir passende Taucherlebnisse an.

Das Tauchsafari Schiff

(C) Tip Top Travel
(C) Tip Top Travel

Die M/Y Nortada wurde 1986 in Frankreich gebaut und nach umfangreichen Renovierungsarbeiten zu dem gemacht, was sie heute ist: ein exklusives Tauchsafarischiff für kleine Gruppen in Galapagos. Die Yacht wurde von der lokalen Firma Rolf Wittmer Turismo (Tip Top Fleet) übernommen, die seit 30 Jahren erfolgreich im Galapagos Reisegeschäft aktiv ist. Der Tauchablauf während der Safari und das Training der Tauchguides werden von dem dazugehörigen Tip Top Dive Center übernommen. Um das Equipment und dessen Wartung kümmert sich ebenfalls das 5 Sterne PADI National Geographic Dive Center. Höchste Qualität und hervorragender Service sind also stets verlässliche Begleiter auf einer Tauchsafari mit der M/Y Nortada.

Im klimatisierten Salon auf dem Hauptdeck werden die Gäste bestens versorgt. Wasser, Kaffee, Tee und Säfte stehen jederzeit für Dich bereit. Nach den Tauchgängen gibt es einen kleinen Snack zur Stärkung. Im Salon stehen Dir auch eine Bibliothek und eine moderne TV/Audioanlage zur Verfügung. Und solltest Du Dich für ein Nickerchen entscheiden, bietet das Sonnendeck eine optimale Möglichkeit.

Die Kabinen

(C) Tip Top Travel

Die M/Y Nortada verfügt über vier Kabinen im Unterdeck, in denen acht Personen untergebracht werden können. Alle Kabinen sind modern eingerichtet und jeweils mit einer individuell regulierbaren Klimaanlage, einem Schrank und weiterem Stauraum, einem Bad mit DU/WC, Warmwasser und zwei einzelnstehenden Betten ausgestattet. Über den Betten befindet sich ein weiteres Klappbett, das bei Bedarf für eine dritte Person genutzt werden kann. Solltest Du eine Gruppenreise planen und das ganze Boot chartern, können bis zu zwölf Personen auf der M/Y Nortada untergebracht werden.

Der Tauchbetrieb

(C) Tip Top Travel

Die M/Y Nortada bietet 7 und 14 Nächte Safaris zu den Darwin und Wolf Inseln an. Auf dem Weg dorthin können Landausflüge auf den Inseln Isabella und Fernandina eingeplant werden. Das Tauchen steht allerdings im Vordergrund, weshalb das Taucherdeck den Bedürfnissen von anspruchsvollen Tauchern angepasst wurde: mehrere Bänke, Kameratische, Spülbecken und Außenduschen stehen zur Verfügung. Bis zu vier Tauchgänge am Tag werden durchgeführt, in aller Regel von den Begleittenders aus. Die M/Y Nortada bietet auch Trimix und Rebreather Support, eine Rarität auf Safarischiffen.

Touren & Highlights

(C) Gerald Nowak

Beispielhafte Route für eine 7 Nächte Safari:

Freitag: Ankunft in Galapagos und Check Dive am Abend

Samstag: Am Morgen wird am Cape Marshall/Manta Ray City getaucht und gegen Abend am Roca Redonda.

Sonntag: ganztägiges Tauchen an der Wolf Insel.

Montag: ganztägiges Tauchen an der Darwin Insel.

Dienstag: ganztägiges Tauchen an der Wolf Insel.

Mittwoch: Während am Morgen die faszinierende Unterwasserwelt Bartolomes erkundet wird, geht es am Nachmittag auf Landerkundung der gleichnamigen Insel.

Donnerstag: Landausflug auf die Insel North Seymour und Besuch der Darwin Station.

Freitag: Erkundung des Santa Cruz Hochlands und Rückflug.

Die Reiseroute kann je nach Wind- und Wetterbedingungen angepasst werden.

Turnplan

Ausstattung

Lnge des Boots
26 x 5,50 Meter

Geschwindigkeit des Bootes
12 Knoten

Motor des Boots
2 X 255 PS Cummins, Entsalzungsanlage

Anzahl Kabinen
4 Kabinen mit 8 Betten (bei Vollcharter kann eine dritte Koje pro Kabine hinzugefügt werden)

Dusche/WC
In jeder Kabine

Handtcher
Handtücher

Unterhaltung
TV, DVD-Player, Stereoanlage

Aufenthaltsraum
Salon/Essbereich, Bar

Klimaanlage
Klimatisierter Salon, klimatisierte Kabinen

Besonderheiten
Landausflüge, Trimix, Rebreather Support, Nautilus Lifeline

Kompressoren
2 Kompressoren, Nitrox Membrananlage

Nitrox
Nitrox gegen Gebühr

Rettungsboote
Rettungsinseln, Schwimmwesten

Sauerstoff
Sauerstoff an Bord

Deckplan

Routen

Galapagos Inseln

Empfohlene Taucherfahrung

Wir sagen: Sicher ist sicher! Reiserücktrittsversicherung mit

Wir empfehlen den Abschluss einer Tauchversicherung