Entdecke Indonesien

Indonesien | Kalimantan

Derawan Dive Lodge

Sterne des Hotels
  • © Derawan Dive Lodge

  • © Derawan Dive Lodge

  • © Derawan Dive Lodge

  • © Derawan Dive Lodge

  • © Derawan Dive Lodge

  • © Derawan Dive Lodge

  • © Derawan Dive Lodge

  • © Derawan Dive Lodge

Preis
ab 2.399,00 €
Flüge, 7 Übernachtungen, Vollpension, Transfers, Tauchen

Interaktive Karte einblenden

Tauchsafari
Hotels mit Tauchbasen
zeige auf der Karte: Hotels
Es wurden leider keine Ergebnisse gefunden.
Wähle deine Taucherlebnisse und wir zeigen dir Locations, an denen du mindestens ein ausgewähltes Taucherlebnis entdecken kannst.
Beluga
D
N
O
S
A
J
J
M
A
M
F
J

Critters & Muck Diving
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Delfine
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Familien-Tauchen

Haie
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Hausriffe
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Höhlentauchen
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Krokodile
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Makro-Tauchen
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Mantas
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Mondfische
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Wale
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Walhaie
J
D
N
O
S
A
J
J
M
A
M
F

Wracktauchen
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D


Weitere Aktivität hinzufügen:

Afrika

Ägypten
Kap Verde
Madagaskar
Mosambik
Seychellen
Südafrika
Sudan
Tansania

Amerika

Bahamas
Belize
Bonaire
Cayman Islands
Costa Rica
Curacao
Ecuador
Grenada
Guadeloupe
Honduras
Kanada
Kuba
Mexiko
Vereinigte Staaten

Asien

Indonesien
Jordanien
Malaysia
Malediven
Oman
Philippinen
Saudi Arabien
Thailand
Timor-Leste

Australien/Ozeanien

Australien
Fiji
Franz. Polynesien
Palau
Papua Neuguinea
Salomonen
Tonga
Truk
Yap

Europa

Griechenland
Italien
Malta
Portugal
Portugal - Azoren
Spanien

Kaltwassertauchen

Arktis & Antarktis
Grönland
Russland
Wähle deinen Monat und wir zeigen dir passende Taucherlebnisse an.

Das Hotel im Überblick

(C) Derawan Dive Lodge
(C) Derawan Dive Lodge
(C) Derawan Dive Lodge

Abgelegen, paradiesisch, einzigartig

Als 1992 erstmals eine kleine Gruppe tauchender Touristen unter der Führung von Vita Debelius und Siegmund Schwarz auf die östlich von Kalimantan liegenden Derawan Inseln reiste, ahnte niemand aus der Gruppe, was für ein fantastisches Tauchgebiet sich ihnen hier offenbaren würde. An nur ganz wenigen Stellen auf der Erde zeigt sich die Natur unter Wasser in einer so unglaublichen Artenvielfalt, wie in den Gewässern rund um die Inseln Derawan, Sangalaki, Maratua und Kakaban. Die ersten Tauchressorts lagen auf der Hauptinsel Derawan und Sangalaki. Dann wurde die Derawan Dive Lodge eröffnet, die ein idealer und relativ preisgünstiger Ausgangspunkt für unvergessliche Taucherlebnisse rund um Maratua, Sangalaki und Kakaban ist.

Es gibt mehrere Gründe sich für die Derawan Dive Lodge zu entscheiden: Die Anreise ist einer der kürzesten auf die Derawan Inseln. Wer die Gewässer um die beliebten Inseln einmal in seinem Leben betauchen möchte und seinen Geldbeutel nicht allzu sehr strapazieren möchte, der findet mit der Derawan Dive Lodge die perfekte Lösung. Auf der Hauptinsel haben die Gäste auch die Möglichkeit einen Spaziergang in ein kleines Dorf zu unternehmen und in das einheimische Leben hineinzuschnuppern. Axel Becker, der Chef von Beluga Reisen, war vor vielen Jahren auf den Derawan Inseln unterwegs und hat dort seinen schönsten Tauchgang erlebt. Und das soll schon was heißen, denn er ist ein alter Hase im Tauchsport.

Die Anreise erfolgt über Singapore, Jakarta oder Kuala Lumpur nach Balikpapan. Nach einem kurzen Aufenthalt bringt Dich eine kleine Propellermaschine in 45 Minuten nach Berau. Dort wartet ein Fahrer auf Dich, der Dich auf eine ca. zwei stündige Fahrt nach Tanjung Batu einlädt, die durch die schöne Landschaft Ost-Kalimantans führt. Hier wartet das Speedboot des Resorts. Sobald sich das Boot der Insel nähert, siehst Du schon die Umrisse der Lodge, die in Hufeisenform am strahlend weißen Sandstrand errichtet wurde. Nach einer ca. dreißigminütigen Überfahrt ankert das Boot direkt vor dem Resort. Das hilfsbereite Team erwartet Dich schon mit offenen Armen und serviert ein wohltuendes Erfrischungsgetränk. Nicht nur Taucher, auch Schnorchler und Sonnenanbeter sind herzlich willkommen. Das vorgelagerte Hausriff wird mit Sicherheit jeden verzaubern.

Die Zimmerkategorien

(C) Derawan Dive Lodge
Ocean View Cottage

Die 10 Zimmer sind in kleinen Holzhäuschen mit vorgelagerter Terrasse untergebracht. Sie sind entweder mit großen Doppelbetten oder zwei alleinstehenden Betten mit Moskitonetzen eingerichtet. Zur Ausstattung gehören aller Zimmer gehören eine Klimaanlage, ein Bad mit DU/WC und ein Sofabett. Überdachte Terrassen mit Meerblick sind immer beliebt. Noch attraktiver werden sie, wenn sie mit gemütlichen Sitzsäcken bestückt sind. Stundenlang kannst Du hier die tropische Luft genießen. Gäste die es lieben barfuß zu laufen, kommen voll auf Ihre Kosten, denn das ganze Gelände ist mit feinem Sand bedeckt. Die uneingeschränkten Blicke von allen Ecken des Geländes über das Meer, die umliegenden Palmen und der Sand zwischen den Zehen tragen zu einem echten Urlaubsgefühl bei. Drei Typen von Unterkünften stehen zur Wahl: Zwei Ocean View Cottages, die sich in erser Reihe mit uneingeschränktem Meerblick befinden, sechs Beach Chalet Zimmer sowie zwei Duplex Familienzimmer.

Auf einen Blick

Entfernung Flughafen
Ca. 2,5 Stunden Transferzeit ab Flughafen Berau

Unterkunft
10 Zimmer

Gastronomie
Restaurant

Pool
Kein Pool

Strand
Privatstrand

Tauchbasis
Tauchen mit der hauseigenen Basis der Tasik Divers

Sport und Spass
Schnorcheln

Ausfluege
Ausflüge in die umliegenden Dörfer

Wifi
WiFi ist in der gesamten Anlage kostenlos (schwankende Qualität des Signals)

Kreditkarten
Visa, Mastercard

Wir sagen: Sicher ist sicher! Reiserücktrittsversicherung mit

(C) Derawan Dive Lodge
(C) Derawan Dive Lodge

Tauchen in Kalimantan mit den Tasik Divers

In der Derawan Dive Lodge wird mit den Tasik Divers getaucht. Die Tauchbasis befindet sich direkt auf dem Gelände der Lodge. Nach dem Aufstehen schlenderst Du also nur einige Meter ganz gemütlich durch den Sand, wo die Guides schon auf Dich warten. Du kannst jeden Tag aufs Neue aufgeregt sein, denn die gewaltige Unterwasserwelt ist für alle Überraschungen zu haben: Getaucht wird an spektakulären Steilwänden oder Wracks, die mit unzähligen Arten von kunterbunten Korallen bewachsen sind. Für noch mehr Farbtupfer sorgen die bunten Rifffische. Wusstest Du schon, dass die Derawan Inseln die größte Kolonie von brütenden Grünen Meeresschildkröten in Indonesien beherbergen? Du wirst wahrscheinlich bei fast jedem Tauchgang welche zu Gesicht bekommen. Zum täglichen Tauchprogramm gehören natürlich auch Tagestouren zu den weltbekannten Spots wie der Jelly Fish Lake bei Kakaban mit seinen vier verschiedenen Arten von Quallen, nach Sangalaki oder Maratua.

Um den Unterwasserbedingungen und den Ansprüchen der Taucher gerecht zu werden, bieten die Tasik Divers in diesen spannenden Gewässern NAUI bzw. SDI/TDI Kurse vom Open Water Diver bis zum Divemaster an. Wenn Du Dich gerne noch weiterentwickeln möchtest und Deinen Spaß bzw. die Sicherheit beim Tauchen erhöhen möchtest, dann hast Du die Wahl zwischen zahlreichen Spezialitäten.

Highlights des Tauchgebietes

(C) Derawan Dive Lodge
(C) ©2011 {Nick Rawson}, all rights reserved
(C) Derawan Dive Lodge

Best of Tasik Divers

Kakaban: Bekannt geworden ist Kakaban durch den auf der Insel liegenden Quallensee, auch Jelly Fish Lake genannt. Ähnlich wie auf Palau findet man hier Tausende von nicht-nesselnden Mastigas-Quallen. Der Quallensee eignet sich gleich gut für Schnorchler wie für Taucher und ist ein einmaliges Erlebnis. Der See besteht aus Meereswasser, in dem sich ein seltenes Ökosystem entwickelt hat. Da die Quallen keine natürlichen Feinde haben, wimmelt es hier nur so von ihnen. Faszinierend ist aber auch eine am südlichen Teil der Insel befindliche Höhle, die „Blue Light Cave“. Sie ist allerdings nur für sehr erfahrene Taucher geeignet. Der Einstieg befindet sich direkt auf dem Riffdach. Man taucht in einen riesigen Schacht, der in drei Ausgänge mündet. Der flachste liegt bei 38 Metern und der tiefste bei über 50 Metern. Auch das Südostende der Insel bietet einen fantastischen Tauchplatz mit viel Strömung. Wir haben ihn wegen eines riesigen Barrakuda Schwarms „Barracuda Point“ getauft.

Sangalaki: Diese wunderbare tropische Insel liegt wie ein Spiegelei in den blauen Gewässern der Sulusee und ist bekannt für die hier ganzjährig vorkommenden Mantas. Eine Putzerstation ist einer der Gründe für das häufige Auftreten dieser faszinierenden Meeresbewohner. Wir haben hier schon Tauchgänge mit über 50 Tieren erlebt. Auch die riesige Anzahl von Meeresschildkröten macht die Tauchgänge rund um Sangalaki zu einem Highlight Deiner Reise nach Derawan.

Maratua - Big Fish Country: Besonders eindrucksvolle Tauchplätze bietet Maratua durch seinen relativ starken Tidenhub. Dieser bewirkt, dass der südliche Teil des Atolls während der Ebbe über einen schmalen Kanal leer läuft. Bei Flut findet dieses Phänomen in entgegengesetzter Richtung statt. Bedingt durch die starke Strömung, versammelt sich an den Eingängen des Kanals jede Menge Großfisch. Haie, Schulen von Barakudas, eine Putzerstation für Adlerrochen und Vieles mehr machen Tauchgänge an diesem spektakulären Tauchplatz zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Steckbrief

Hausriff
Hausriff vorhanden

Flaschen und Ventile
12 Liter Aluminium Flaschen, DIN

Nitrox
Nitrox gegen Gebühr

Rebreather
Leihausrüstung in gängigen Größen

Boote
Zwei 12 Meter Holzboote mit WC

Sicherheit
Sauerstoff, Erste-Hilfe-Koffer auf den Booten und in der Basis, Dekokammer in Manado

Ausbildung
PADI Kurse bis zum Dive Master, verschiedene Spezialitäten

Sprachen
Englisch

 

Empfohlene Taucherfahrung

Für erfahrene Taucher mit mindestens 50 geloggten TG geeignet

Wir empfehlen den Abschluss einer Tauchversicherung