Entdecke Griechenland

Griechenland | Naxos

Agios Prokopios Hotel

Sterne des Hotels
  • © Agios Prokopios Hotel

  • © Agios Prokopios Hotel

  • © Beluga Reisen GmbH

  • © Agios Prokopios Hotel

  • © Agios Prokopios Hotel

  • © Agios Prokopios Hotel

  • © Agios Prokopios Hotel

  • © Beluga Reisen GmbH

Preis
ab 289,00 €
7 Übernachtungen, Frühstück, Transfers (inkl. Fähre)

Interaktive Karte einblenden

Tauchsafari
Hotels mit Tauchbasen
zeige auf der Karte: Hotels
Es wurden leider keine Ergebnisse gefunden.
Wähle deine Taucherlebnisse und wir zeigen dir Locations, an denen du mindestens ein ausgewähltes Taucherlebnis entdecken kannst.
Beluga
D
N
O
S
A
J
J
M
A
M
F
J

Critters & Muck Diving
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Delfine
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Familien-Tauchen

Haie
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Hausriffe
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Höhlentauchen
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Krokodile
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Makro-Tauchen
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Mantas
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Mondfische
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Wale
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Walhaie
J
D
N
O
S
A
J
J
M
A
M
F

Wracktauchen
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D


Weitere Aktivität hinzufügen:

Afrika

Ägypten
Kap Verde
Madagaskar
Mosambik
Seychellen
Südafrika
Sudan
Tansania

Amerika

Bahamas
Belize
Bonaire
Cayman Islands
Costa Rica
Curacao
Ecuador
Grenada
Guadeloupe
Honduras
Kanada
Kolumbien
Kuba
Leeward Islands
Mexiko
Vereinigte Staaten

Asien

Indonesien
Jordanien
Malaysia
Malediven
Oman
Philippinen
Saudi Arabien
Thailand
Timor-Leste

Australien/Ozeanien

Australien
Fiji
Franz. Polynesien
Palau
Papua Neuguinea
Salomonen
Tonga
Truk
Yap

Europa

Griechenland
Italien
Malta
Österreich
Portugal
Portugal - Azoren
Spanien

Kaltwassertauchen

Arktis & Antarktis
Grönland
Russland
Wähle deinen Monat und wir zeigen dir passende Taucherlebnisse an.

Das Hotel im Überblick

(C) Beluga Reisen GmbH
(C) Agios Prokopios Hotel
(C) Agios Prokopios Hotel
(C) Beluga Reisen GmbH

Am längsten Sandstrand der Ägäis

Das Agios Prokopios Hotel ist im typischen Kykladenstil gebaut und befindet sich ca. sechs Kilometer westlich vom Hauptort Chora entfernt in dem kleinen Küstenort Agios Prokopios. Das Hotel ist eine Oase der Ruhe und nur wenige Meter von dem herrlichen Sandstrand von Agios Prokopios entfernt. Es ist der beste Badestrand auf der Insel und, mit ca. 12 km Länge, der längste Sandstrand der Ägäis. Die Tauchbasis Blue Fin Divers ist praktisch um die Ecke und in unmittelbarer Nähe des Hotels gibt es eine Reihe von Tavernen, Bars und Cafés. Die gepflegte 3* Anlage verfügt über einen kleinen Süßwasserpool mit Kinderbecken, Liegen, Schirmen und einer Poolbar, während am öffentlichen Sandstrand Liegen und Schirme vermietet werden. Wer es am Strand lieber privater mag, findet bei der beachtlichen Größe des Strandes auch sein eigenes ruhiges Plätzchen. Das Hotel hilft gerne mit Sonnenschirmen aus.

Das Agios Prokopios Hotel ist auf Selbstverpflegung ausgelegt. Das Frühstück wird in Buffetform in einem kleinen Speisesaal serviert und zum Mittags- oder Abendessen bieten sich die Tavernen in Agios Prokopiou oder auch im malerischen Hauptort Chora an, wo man gut und preiswert typisch griechisch essen kann (das Hotel gibt Dir gerne gute Tipps). Supermarkt oder Minimarkt für die Zimmer mit Kochnische (Studios, Apartments) können bequem zu Fuß erreicht werden. Des Weiteren verfügt das Hotel über eine Snackbar, einen kleinen Fitnessraum, einen Tennisplatz und einen kleinen Kinderspielplatz. Wifi ist in der gesamten Anlage kostenlos.

Ausflüge

Naxos ist eine sehr vielseitige Insel und es lohnt sich ein Fahrzeug zu mieten, um die archäologischen Stätten und malerischen Bergdörfer zu besichtigen (Potamia, Moni, Filoti, Komiaki, Apollon mit dem berühmten Kouros in einem Garten oder Apeiranthos, um nur einige zu nennen). Besonders sehenswert ist der Hauptort Chora (der auch mit dem Linienbus zu erreichen ist) mit seiner Altstadt rund um die venezianische Burg. Die malerischen engen Gassen und alten Herrschaftshäuser mit dem Wappen über dem Eingang sind wunderbare Beispiele kykladischer Architektur. Es bieten sich auch Tagesausflüge zu den Nachbarinseln an, denn Naxos befindet sich genau im Zentrum der Kykladen. So ist es recht einfach von Naxos aus nach Mykonos, Paros, Iraklia, Koufonisia, Ios oder Amorgos zu gelangen. Die Rezeption hilft Dir gerne mit den Abfahrtszeiten der Fähre.

Anreise

Naxos hat einen kleinen nationalen Flughafen, der von Athen aus angeflogen wird, wobei es allerdings mit dem Anschlussflug wohl eher selten klappen wird. Alternativ ist auch die Anreise über Mykonos oder Santorin möglich, wo das Angebot an Direktflügen, gerade in den Sommermonaten, sehr gut ist. In einem solchen Fall würde es dann mit der Fähre weiter nach Naxos gehen, die ab Santorin ca. 2 Stunden und ab Mykonos ca. 1 Stunde unterwegs ist.

Die Zimmerkategorien

(C) Agios Prokopios Hotel
Doppelzimmer

Die Zimmer im Agios Prokopios Hotel sind einfach, aber sauber und funktionell. Es gibt vier Arten von Zimmer: Doppelzimmer, Studios für zwei bis drei Gäste mit voll ausgerüsteter Kochnische sowie ein bzw. zwei Schlafzimmer Apartments ebenfalls mit Kochnische. In dem Apartment mit einem Schlafzimmer haben bis zu vier Personen Platz (Doppelbett im Schlafzimmer und zwei Schlafsofas), während in dem Apartment mit zwei Schlafzimmern bis zu sechs Gäste untergebracht werden können. Alle Zimmer verfügen über eine individuell regelbare Klimaanlage, separates Bad/WC mit Dusche, Kühlschrank, Sat-TV, Zimmersafe, Fön sowie über einen Balkon mit Blick auf den Pool oder den Garten.

Auf einen Blick

Entfernung Flughafen
Ca. 15 Minuten vom Flughafen Naxos entfernt

Unterkunft
38 Zimmer in verschiedenen Kategorien

Gastronomie
Restaurant, Bar

Pool
Süßwasserpool mit Kinderbecken

Strand
Öffenlicher Strand in ca. 150 m Entfernung vom Hotel

Wellness
Massagen auf Vermittlung

Tauchbasis
Tauchen mit der Basis Blue Fin Divers in ca. 150 m Entfernung

Sport und Spass
Schnorcheln, Wassersport über Drittanbieter

Kinderbetreuung/Familienfreundlich
Babysitting auf Vermittlung

Ausfluege
Ausflüge zu Nachbarinseln und nach Delos sowie Inseltouren werden an der Rezeption vermittelt

Sonstiges
Auto- und Fahrradvermietung, Wäschereiservice

Wifi
WiFi ist in der gesamten Anlage kostenlos

Kreditkarten
Visa, Mastercard, American Express

Wir sagen: Sicher ist sicher! Reiserücktrittsversicherung mit

(C) Blue Fin Divers
(C) Costas Thoctarides
(C) Beluga Reisen GmbH

Tauchen in Griechenland mit den Blue Fin Divers

Die Tauchbasis Blue Fin Divers befindet sich in dem kleinen Küstenort Agios Prokopios an der Westküste von Naxos, unweit des Hauptortes und Hafens Chora (oder Naxos Stadt). Die Entfernung zum Flughafen beträgt nur wenige Kilometer und zum Hauptort Chora sind es auch nur ca. fünf Kilometer. Die PADI zertifizierte Tauchbasis liegt direkt am gleichnamigen beliebten Sandstrand von Agios Prokopios, sodass es nur wenige Meter bis zu den Tauchbooten sind. Getaucht wird fast ausschließlich vom Boot aus, weshalb zwei Tauchboote zur Verfügung stehen: Ein 9 m Kunststoffboot, das bis zu zwölf Taucher aufnehmen kann sowie ein 7,5 m Rib, das bis zu acht Taucher transportieren kann. Die Tauchbasis ist mit moderner und sauber gewarteter Ausrüstung ausgestattet und im kleinen Schulungsraum werden PADI Ausbildungskurse bis zum Divemaster sowie sämtliche PADI Spezialitäten angeboten. Und nach dem Tauchgang kann man gleich am Strand bleiben und in einer der Strandbars chillen oder sich in einer Strandtaverne etwas stärken.

Eigentümer und Leiter der Tauchbasis ist Panagiotis Nifilis. Sicherheit und professioneller Service stehen bei ihm und den Mitarbeitern der Tauchbasis an erster Stelle, denn Panagiotis hatte eine erfolgreiche Karriere als Berufstaucher hinter sich, als er 2006 mit der Legalisierung des Sporttauchens in Griechenland die Tauchbasis eröffnete. Das aufmerksame Team von Blue Fin Diving ist stets freundlich, ungezwungen und gut gelaunt, sodass das Tauchen dort immer Spaß macht. Das Angebot an Tauchspots reicht von Wracks, Canyons und Steilwänden bis hin zu Höhlen und dies bei Sichtweiten um die 30 m, wobei sich die meisten Tauchspots unweit der Tauchbasis befinden. Es werden auch Nachttauchgänge (auch von Land aus) angeboten.

Highlights des Tauchgebietes

(C) Costas Thoctarides
(C) Costas Thoctarides
(C) Costas Thoctarides

Best of Blue Fin Divers

Marianna Wrack: Der 1961 in den Niederlanden vom Stapel gelaufene griechische Frachter war am 24. Juli 1981 vom Roten Meer nach Piräus unterwegs, als er auf das Amaras-Riff zwischen Naxos und Paros auflief und aufgegeben werden musste. Das Schiff blieb einige Monate auf dem Riff liegen, wurde aber schließlich aus Sicherheitsgründen gesprengt. Der Bug des Frachters liegt heute in 24 m Tiefe, während der Rest des Schiffes bis zur Oberfläche reicht (der Kran ragt gerade noch aus dem Wasser).

Beaufighter Wrack: Ein erstklassiges Wrack, das allerdings eine gewisse Erfahrung voraussetzt, denn es befindet sich in 34 m Tiefe. Das Flugzeug –eine 2-motorige Bristol 156 Beaufighter- befindet sich weitgehend intakt auf dem sandigen Meeresgrund ca. 25 Minuten von der Tauchbasis entfernt.

Padieronissi Grotte: Eine wunderschöne Grotte, die bei der Felseninsel Padieronissi zwischen Naxos und Paros entdeckt wurde. Die Lichtverhältnisse machen die Grotte zu einem farbenprächtigen Spektakel und der Hohlraum ist mit herrlichen Stalaktiten verziert. Die Grotte kann über drei Öffnungen erkundet werden: In einer Tiefe zwischen 3,5 und 11 m mit einem ca. 10 m großen Eingang, in 8 m Tiefe mit einem 2,5 m großen Eingang sowie ein 15 m langer Tunnel in 16 m Tiefe, der in die Grotte führt. Die maximale Tiefe der Grotte ist 18 m, sodass sie sich auch für Anfänger eignet.

Graviera Reef: Ein beliebter Tauchspot für alle Erfahrungsstufen. Das Riff reicht bis 18 m Tiefe und hat eine Reihe von Swim-throughs mit farbenprächtigen Schwämmen.

Virgin Reef: Ein weiterer beliebter Tauchspot nur wenige Minuten von der Tauchbasis entfernt. Das Riff beginnt in einer Tiefe von 10 m und reicht bis auf 23 m. Riesige Felsbrocken und eine kleine Höhle bieten einen abwechslungsreichen Tauchgang für alle Erfahrungsstufen.

Steckbrief

Hausriff
Kein Hausrifftauchen

Flaschen und Ventile
10 & 12 Liter Stahlflaschen, DIN & INT

Nitrox
Nitrox gegen Gebühr

Rebreather
30 Leihausrüstungen in gängigen Größen

Boote
9 m Kunstoffboot, 7,5 m Rib

Sicherheit
Sauerstoff, Erste-Hilfe-Koffer, Dekokammer in Athen

Ausbildung
PADI Kurse bis zum Divemaster, Spezialitäten

Sprachen
Griechisch, Englisch, Deutsch, Französisch, Italienisch

 

Empfohlene Taucherfahrung

Für Taucher mit Advanced Zertifizierung ab ca. 30 TG geeignet
Für erfahrene Taucher mit mindestens 50 geloggten TG geeignet

Wir empfehlen den Abschluss einer Tauchversicherung