Entdecke Italien
(C) Orca Diving Ustica

Tauchen in Italien mit Orca Diving Ustica

Orca Diving Ustica ist nicht irgendeine Tauchbasis, sondern DIE Tauchbasis auf Ustica! Dich erwartet ein professionelles Team mit langjähriger Erfahrung “unter Wasser”, wo bei aller Sicherheit auch der Spaß an einem Tag auf dem Meer nicht zu kurz kommen soll. Die Ausbildung erfolgt nach den Richtlinien von PADI und reicht bis zum Instructor. Das Tauchcenter befindet sich zentral, direkt am Hafen von Ustica. Von hier aus starten die Tauchausfahrten. Der am weitesten entfernte Spot ist in nur 20 Bootsminuten mit den Zodiaks der Basis erreicht. Getaucht wird natürlich im Marinepark von Ustica, einem der ältesten im Mittelmeer.

Highlights des Tauchgebietes

(C) Gerald Nowak
(C) Orca Diving Ustica

Best of Orca Diving Ustica

Secca della Colombara: Tief abfallende Steilwände, Überhänge und ein Wrack sind die Highlights an diesem Tauchspot. Spektakuläre Gorgonien, gelbe Krustenanemonen, Schwarmfisch, Bernsteinmakrelen und große Zackenbarsche runden das Menü ab. Ein irrer Tauchplatz! Die maximale Tiefe beträgt 45 Meter.

Grotta dei Gamberi: Eine 130 Meter lange Höhle mit einem Eingang in 42 Metern Tiefe, Ausgang bei 28 Metern mit zauberhaften Lichtreflexen. Dieser ist allerdings erst nach der Hälfte der Wegstrecke zu sehen. Die Höhle ist dicht von Garnelen besetzt, die im Licht der Lampen orange leuchten. Dieser Tauchgang setzt eine entsprechende Qualifizierung und Erfahrung voraus.

Sicchitello: Die Felsen beginnen bei 25 Metern. Der Tauchplatz liegt im offenen Meer und ist dicht bewachsen, u.a. mit der schwarzen Mittelmeerkoralle. Standorttreue Barrakudas, Thunfische und im Sommer mit Glück Mondfische gehören zu den Attraktionen dieses herausragenden Platzes.

Steckbrief

Hausriff
Kein Hausrifftauchen

Flaschen und Ventile
15 Liter Alu- und Stahflaschen, DIN & INT

Nitrox
Nitrox gegen Gebühr

Rebreather
Leihausrüstung in allen gängigen Größen

Boote
2 Tauchschlauchboote

Sicherheit
Sauerstoff, Erste-Hilfe-Koffer, Dekokammer auf Ustica

Ausbildung
PADI Kurse bis zum Instructor und Spezialitäten

Sprachen
Englisch, Italienisch

 

Empfohlene Taucherfahrung

Für Taucher mit Advanced Zertifizierung ab ca. 30 TG geeignet
Für erfahrene Taucher mit mindestens 50 geloggten TG geeignet

Wir empfehlen den Abschluss einer Tauchversicherung