Entdecke Indonesien
(C) Mirko Phla
(C) Mirko Phla
(C) Mirko Phla
(C) Mirko Phla

Tauchen auf Bali mit den Karang Divers

Die über 100 m² große Tauchbasis Karang Divers liegt im Teluk Karang Dive & Spa Resort direkt vor dem Einstieg zum Hausriff. Ein aufmerksamer, zuvorkommender und individueller Service mit viel Kompetenz, Herz und Humor gehören beim Team der Tauchbasis genauso dazu wie die Sicherheit des Tauchers. Dich erwartet moderne, verlässliche Technik (z.B. ein Bauer-Kompressor mit pure-air-Technologie und Nitrox-Mischanlage) sowie ein erstklassiger Komfort in Form von hochwertigem Leihequipment, einem überdachten Umkleidebereich und vielen helfenden Händen. Bei den Karang Divers sind Fortgeschrittene und Anfänger gleichermaßen willkommen. Wer einfach mal das Tauchen ausprobieren möchte, findet mit dem in den Pool integrierten drei Meter tiefen Tauchbecken eine ideale Möglichkeit in dieses herrliche Urlaubsvergnügen hinein zu schnuppern. Vielleicht wird ja die Neugierde auf die aufregende und spannende Unterwasserwelt geweckt.

Die "Karang Divers" werden von Maggie Vorwerk vom Unterwasserladen und Kristina Udo erfolgreich und professionell geleitet. Ausgebildet wird bei den Karang Divers nach den Richtlinien von SSI auf Deutsch oder Englisch. Die Tauchplätze der Basis sind schnell und komfortabel erreichbar. Entweder wird direkt am Hausriff getaucht oder, gegen Aufpreis, mit dem Zodiak an nahe gelegenen Riffen. Ein echtes Highlight sind die Tauchgänge bei Tulamben, die in ca. 45 Minuten mit dem glasfaserverstärkten Kunststoffboot angefahren werden. Die Tour wird als Early Morning Dive mit einem Tauchgang angeboten. So kann das berühmte Wrack der Liberty fast ganz alleine genossen werden. Maximal sechs Taucher pro Trip werden mitgenommen. Das garantiert ein exklusives Taucherlebnis. Das Boot ist mit einem 200 PS Motor ausgestattet und Taucher können es sich unter dem Sonnendach auf ergonomisch konzipierten Sitzplätzen bequem machen. Über eine Einstiegsleiter aus Edelstahl gelangen die Taucher problemlos ins Meer.

Bereits im November 2012 wurde die Tauchbasis der Karang Divers mit einem Umweltmanagement Zertifikat ausgezeichnet. Es wurde ein System entwickelt und Regeln aufgestellt, die zur Erhaltung der Unterwasserwelt in ihrer ursprünglichen Form, trotz Tauchbetrieb, beitragen. Am Hausriff und auch an umliegenden Spots gilt u.a., dass nichts angefasst oder aus dem Wasser entfernt werden darf. Taucher sind zu Gast in der Unterwasserwelt und sollten sich auch wie Gäste verhalten. Es ist den Karang Divers daran gelegen, die Unterwasserwelt in ihrer ursprünglichen Struktur über Generationen hinweg aufrecht zu erhalten.

Damit Du so lange wie möglich die Schönheit und die Magie der Unterwasserwelt genießen kannst, wird bei den Karang Divers kostenloses Nitrox angeboten. Besonders zu empfehlen ist unser Beluga Tauchpaket. Eine Kombination aus Hausriff- und Bootstauchgängen sowie 2 Tauchgängen in Tulamben zu einem besonders attraktiven Preis.

Highlights des Tauchgebietes

(C) Karang Divers by Beluga
(C) Andre Schwarz
(C) Andre Schwarz
(C) Beluga Reisen GmbH - Axel Becker
(C) Andre Schwarz

Best of Karang Divers

Hausriff & Angels Canyon: Das als Unterwasser-Naturschutzgebiet ausgewiesene Hausriff zählt zu den schönsten Korallenriffen auf Bali und befindet sich direkt vor der Tauchbasis. Mit wunderschönem Korallenbewuchs aus farbenprächtigen Steinkorallen und seltenen Weichkorallen in einer Tiefe von 5-30 Meter, bietet es beste Bedingungen für Taucher aller Erfahrungsstufen. Rund um das Riff tummeln sich eine Vielzahl farbenfroher Korallenfische, wie Drücker-, Lipp-, Skorpions-, Doktor- oder Clownfische. Auch Makro-Fans kommen hier voll auf ihre Kosten. Schnecken aller Farben und Arten, Schaukelfische und Vieles mehr lassen sich ebenfalls entdecken. Am westlichen Ende des Riffs liegt der Angels Canyon, DER Geheimtipp auf Bali mit großen Korallenblöcken und beeindruckender Fischvielfalt. Hier können neben den allgegenwärtigen Korallenfischen immer wieder große Barsche, Napoleons, Barrakudas und Rochen beobachtet werden. Tauchen am Angels Canyon ist aufregend, faszinierend und ganz sicher viel mehr als nur einen Tauchgang wert!

Wrack der Liberty: Das Wrack der USAT Liberty in Tulamben ist einer der Top-Tauchspots im Norden Balis! Ursprünglich als Frachtschiff gebaut, wurde das 120 Meter lange amerikanische Schiff im zweiten Weltkrieg zum Transport von Kriegsmaterial genutzt. 1942 wurde es in der Straße von Lombok von einem japanischen Torpedo getroffen und manövrierunfähig nach Bali geschleppt. Aufgrund der Überfüllung des Hafens von Singaraja wurde kurzfristig umdisponiert und das Schiff in Tulamben an den Strand geschleppt, um die Ladung zu bergen. Anscheinend hatte jedoch der Vulkan Agung ein Herz für Taucher und sein Lavastrom schob das Wrack 1963 zurück ins Meer. Dort liegt es nun in unmittelbarer Strandnähe parallel zur Küste auf der Seite in einer Tiefe von 3 – 29 Metern. Damit ist es sehr einfach für Taucher aller Erfahrungslevels betauchbar. Das Wrack dient nun als künstliches Riff und ist inzwischen reich mit Korallen bewachsen. Außerdem hat eine unglaubliche Vielzahl und Vielfalt an Fischen das Wrack zu seiner Heimat erklärt.

Menjangan Island: Der Tagesausflug beginnt früh morgens gegen 06:00 Uhr per Bus. Mit dem Boot geht es dann zur Insel Menjangan, die eine Vielzahl an Tauchhighlights parat hält. Von großartigen Drop-Offs ab sechs Metern über sanft abfallende Abhänge, bis hin zu flachen Tauchgängen inmitten wunderschöner Korallenlandschaften, ist für jeden Taucher etwas dabei. Exzellente Sichtweiten von teilweise bis zu 40 Metern, eine riesige Fischvielfalt sowie unbegrenzte Motive für Unterwasserfotografen und Makro Liebhaber machen diese Insel so berühmt. Riffhaie, Rochen und andere Raubfische sind ebenfalls keine Seltenheit. Der exakte Tauchplatz wird von unserer erfahrenen Partnerbasis vor Ort entsprechend den Wetterbedingungen und des Erfahrungslevels der Tauchgäste ausgewählt.

Secret Bay: Secret Bay ist einer der besten Tauchplätze Balis für Muck Diving und Makro-Fotografen. Dieser Tauchplatz befindet sich im Hafengebiet von Gilimanuk. Der Tauchgang wird auf feinem schwarzem Sand durchgeführt, ein Korallenriff im eigentlichen Sinne gibt es an diesem Tauchplatz nicht. Er ist bekannt für seine seltenen und ungewöhnlichen Lebewesen und ist die Heimat von vielen kleinen Kreaturen wie Seepferdchen, Seeschlangen und Geisterpfeifenfischen. Aber man kann hier noch viel mehr entdecken! Ein wahres Paradies für Unterwasserfotografen!

Steckbrief

Hausriff
Hausrifftauchen

Flaschen und Ventile
40 x 12 Liter Aluflaschen und 4 x 15 Liter Aluflaschen, DIN & INT

Nitrox
Nitrox kostenlos

Rebreather
Neuwertige Ausrüstung in allen gängigen Größen zum Verleih

Boote
2 Tauchboote (Zodiac und GFK-Boot mit ergonomisch Konzipierten Sitzplätzen, Sonnendach und 200 PS Motor)

Sicherheit
Sauerstoff und Erste Hilfe Kasten vorhanden, Dekokammer in Denpasar

Ausbildung
SSI Kurse bis zum Divemaster und Spezialitäten

Sprachen
Deutsch, Englisch

 

Empfohlene Taucherfahrung

Für Taucher mit Advanced Zertifizierung ab ca. 30 TG geeignet
Für erfahrene Taucher mit mindestens 50 geloggten TG geeignet

Wir empfehlen den Abschluss einer Tauchversicherung