Entdecke Indonesien
(C) Meridian Adventure Dive Resort
(C) Meridian Adventure Dive Resort

Tauchen in Raja Ampat mit dem Meridian Adventure Dive Center

Das Konzept, dass bei einem hochwertigen Tauchresort die Qualität des Tauchbetriebs im Vordergrund stehen soll, wurde von der hauseigenen Tauchbasis des Meridian Adventure Dive Resorts außergewöhnlich konsequent umgesetzt. Leihausrüstung vom Feinsten, ein Kompressorraum wie aus einer Werbebroschüre und speziell konstruierte Tauchboote, wie man sie selten sieht – es wurden keinerlei Kosten gescheut. Dabei ist das freundliche und serviceorientierte Team stets mit einer helfenden Hand zur Stelle.

Täglich werden drei Tauchgänge durchgeführt, ein Doppeltauchgang, der am Morgen startet sowie ein Nachttauchgang. Mit den 10,60 Meter großen und mit 2 X 250 PS motorisierten Tauchbooten können so ziemlich alle Top Spots in Raja Ampat angefahren werden. Die Boote sind perfekt für den Transport von Tauchern konzipiert, seetüchtig und schnell. Sie sind mit emissionsarmen Motoren ausgerüstet und ankern, im Gegensatz zu den Tauchsafarischiffen, nicht über Nacht bei den Spots, weshalb das Tauchen praktisch keinen ökologischen Fußabdruck hinterlässt. Die Auswahl der Tauchspots erfolgt individuell für jeden Tauchtag und richtet sich nach dem Wetter und den Gezeiten. Täglich wird somit an den bestmöglichen Spots getaucht. Es wird dabei kein Zuschlag für größere Distanzen veranschlagt.

Highlights des Tauchgebietes

(C) Meridian Adventure Dive Resort
(C) Meridian Adventure Dive Resort
(C) Meridian Adventure Dive Resort

Best of Meridian Adventure Dive Center

Kri Island befindet sich am südöstlichen Rand der Dampier Strait, dem Hotspot was das Tauchen in Raja Ampat angeht. Am nordöstlichsten Punkt von Kri Island herrschen zwischen Kri und der kleinen Insel Koh Strömungen, in denen sich Schwärme von Barrakudas, Stachelmakrelen und Schnappern an einem Drop-Off tummeln. Das Cape Kri Riff fällt in relativ seichtem Wasser bis in eine Tiefe von 38 Metern ab, wo Schulen von Süßlippen in der Strömung stehen. Auf dem mit Korallen geschmückten Riffrücken patrouillieren Schwarzspitzen-Riffhaie zwischen prächtigen Korallenfächern und Hawksbill Schildkröten auf Nahrungssuche. Riesige Zackenbarsche sind an diesem Spot ebenso zu Hause wie Pygmäen Seepferdchen.

Sardine Reef ist ein weiterer Spot, der für so manch einen Taucher für immer ein Höhepunkt sein wird. Das Riff befindet sich auf offenem Meer mitten in der Strömung, nur wenige Minuten östlich von Kri Island, und besticht mit einer einzigartigen Artenvielfalt. Schwärme von Füsilieren, Stachelmakrelen von beachtlicher Größe, Jacks und Spanische Makrelen kreisen in der nahrungsreichen Strömung, hunderte von Fledermausfischen und Fahnenbarschen mischen sich in das Treiben. Graue Riffhaie, der einheimische Wobbegong sowie Schwarz- und Weißspitzenhaie sind nie weit entfernt und die Gruppe von standorttreuen riesigen Büffelpapageienfischen leistet den Tauchern beim Sicherheitsstopp Gesellschaft. Geschmückt mit Weichkorallen sind auch diverse Arten von Pymäenseepferdchen an dem Riff zu Hause.

Manta Point ist ein weiterer außergewöhnlicher Spot, dessen Name bereits darauf hindeutet, was Dich erwartet. In nur zehn Metern Tiefe befinden sich, rund um ein kleines Riff, mehrere Putzerstationen. In regelmäßigen Abständen lassen sich hier die bis zu fünf Meter großen Meeresriesen von ihren Parasiten befreien. Es ist ein faszinierender Anblick, wenn diese eleganten Schwimmer einschweben, um dann minutenlang regungslos zu verharren. Manchmal kommen die Tiere so nahe an die Oberfläche, dass man mit ihnen Schnorcheln kann.

Steckbrief

Hausriff
Kein Hausrifftauchen

Flaschen und Ventile
12 Liter Aluminium Flaschen, INT & DIN

Nitrox
Kein Nitrox verfügbar

Rebreather
Neuwertige Leihausrüstung in allen Größen

Boote
Zwei 10,60 m Tauchboote

Sicherheit
Sauerstoff und Erste Hilfe Koffer, Dekokammer in Sorong

Ausbildung
PADI Kurse bis zum Divemaster, Spezialitäten

Sprachen
Englisch, Niederländisch

Empfohlene Taucherfahrung

Für Taucher mit Advanced Zertifizierung ab ca. 30 TG geeignet
Für erfahrene Taucher mit mindestens 50 geloggten TG geeignet